fällt leider aus

 

Auch der SchoppeDollar kann auf eine langjährige Tradition zurückblicken:


Bereits seit mehr als 15 Jahren ist der SchoppeDollar eine wichtige Aktion des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG). Nach wie vor profitieren Händler, Dienstleister, Winzer und vor allem auch die zufriedenen Kunden von diesem Geschenk an die Weinliebhaber.

Wie kann man besser die Verbundenheit zu seinem Kunden zeigen, indem man ihm einen Schoppen für das Weinfest spendiert? Und sicher freut sich auch jeder Beschenkte über den freien Schoppen.
Dafür kommen manche auch von weit her und nutzen Ihren geschenkten SchoppeDollar als Anlass für einen Besuch des Erlenbacher Weinfestes mit Freunden. So schließt sich der Kreis: Beim  Einkauf beim örtlichen Handel  kann man Stempel auf den Sammelpässen sammeln. Für einen vollen Sammelpass erhält man schon einen SchoppeDollar, von den teilnehmenden Erlenbacher Dienstleistern bekommt man sogar den einen oder anderen SchoppeDollar geschenkt!
So tut der Einzelne etwas für die Erlenbacher Geschäftswelt und diese wiederum spendiert den Schoppen fürs Weinfest.